Berichte von Veranstaltungen im Schuljahr 2018/19

Sportlichste Klasse des Schuljahres 2017/18
Unsere Fahrt zur Leichtathletik Europameisterschaft ins Olympiastadium Berlin
Am 10. August 2018 unternahmen die sportlichste Klasse des Schuljahres 2017/18 und sportlich engagierte Schüler zusammen mit den Sportlehrern als Belohnung einen Tagesausflug nach Berlin. Dank unserer engagierten Lehrer Herrn Sawatzky und Frau Hoßbach sowie Fördergelder des Fördervereins wurde es uns ermöglicht, in die Welt der Leichtathletik einzutauchen, denn wir durften die Europameisterschaft im Olympiastadium Berlin besuchen. Unsere Fahrt in die Hauptstadt startete 7.30 Uhr mit dem Bus. Nach einer ausführlichen Belehrung...


Bericht
Preisverleihung des Be Smart-Don't Start Wettbewerbs
Der Be Smart-Don't Start Wettbewerb ist dazu da, um Schulkinder zu motivieren nicht mit dem Rauchen anzufangen. Bei diesem Wettbewerb sollte man ein halbes Jahr lang nicht rauchen, wer in diesem Zeitraum nicht geraucht hat, konnte einen Preis gewinnen.
An unserer Schule hat die Klasse 7a einen Preis gewonnen, also fuhren die fünf Vertreter der Klasse und ihre Klassenlehrerin Frau Wolff am 08.06.2018 nach Magdeburg ins Haus für junge Künste – Thiem 20 zu der Preisverleihung des Wettbewerbs. Am Anfang wurden kleine...


Bericht
Surflager 2018
Am 02.09.2018 ging sie los, die Kursfahrt der 12. Klassen ins Surfcamp San Pepelone. Der mediterran anmutende Name gehört, entgegen möglicher Vermutungen, nicht nach Italien sondern an die Ostsee. Sonntagabend erreichten wir - das heißt 15 Schüler aus Querfurt, 11 von der Klosterschule Roßleben, sowie die betreuenden Lehrer Herr Walter und Frau Steller – geschafft von der langen Zugfahrt und nach ungeplant langem Aufenthalt in Wismar - das Kaff im Haff: Pepelow. Nach kurzer Führung über das Gelände widmeten wir uns nur noch dem ...


Fächerübergreifender Unterricht 2018
Querfurt unser Schulstandort
Seit August lernen 97 neue Schüler an unserer Schule, sie kommen aus vielen verschiedenen Orten und einige hatten jetzt erstmals Gelegenheit, ihren Schulstandort Querfurt näher kennen zu lernen. Seit vielen Jahren wird dieses Projekt am Gymnasium immer im September als FÜU (fachübergreifender Unterricht) durchgeführt, die verschiedensten Fächer arbeiten hier zusammen, um den Neulingen Fakten, Geschichte, Lage und Besonderheiten ihres Schulstandortes näherzubringen. An mehreren Tagen ging es raus aus der Schule, bei einer Stadtrallye, die die Fächer Geschichte und Geografie in den Mittelpunkt stellte, besichtigten die Schüler wichtige Orte in der Innenstadt, sie erfuhren...